Corona-Krisenintervention

Die Coronakrise stellt fast alle Menschen – egal welchen Alters und Bildungsstands – vor neue und aussergewöhnliche Herausforderungen. Wie viele andere meiner Coaching-Kolleg*innen biete ich telefonische Beratungsgespräche und Hilfestellungen an. Für Menschen in finanzieller Notlage und hohem Druck ist dies natürlich auch kostenfrei möglich. Details finden Sie unten.

Ausserdem habe ich auf meinen Corona-Seiten viele praktische Tricks und Tips für einige der wichtigsten Krisensituationen während der Stay-Home-Quarantäne zusammengefasst und mit weiterführenden Links auch zu anderen Websites versehen.
Zur Behebung der Krise des Bildungssystems sind sowohl spezielle Online-Kurse für Schüler*innen als auch für Lehrer*innen und Schulleitungen entstanden.

In der Ruhe liegt die Kraft

Der wichtigste Rat, den ich Ihnen allen mit auf den Weg geben möchte lautet: “In der Ruhe liegt die Kraft“. Versuchen Sie trotz aller Sie verunsichernder Aspekte und Nachrichten, ruhig zu bleiben und sich nicht in eine Angstspirale treiben zu lassen. Wenn Sie in ihrem Leben schon Erfahrungen mit Meditation irgendeiner Form gemacht haben, wäre jetzt eine gute Gelegenheit, wieder damit anzufangen. Eine sehr einfache Methode, sich selbst zu helfen, findet sich auf meiner Seite mit dem Corona-Gelassenheitsgebot.

Familientips

Viele Bedürfnisse von Kindern, die bislang im Kindergarten oder der Schule erfüllt wurden, werden im Moment an die Eltern gerichtet. Hier ist es sehr wichtig, gemeinsam mit den Kindern deren Wünsche offen zu diskutieren und ihnen die vielfältigen Grenzen und Beschränkungen, denen Eltern derzeit unterliegen, tranparent zu erläutern.

Letztendlich geht es darum, in der derzeitigen Enge Konflikte möglichst wenig eskalieren zu lassen. All das ist Übungssache, und natürlich wäre es schöner gewesen, wenn Sie es mit Ihrer Familie vor Corona geübt hätten.
Trotzdem besser, sich ab jetzt darum zu bemühen und neue Wege auszuprobieren. Hier finden Sie einige Tips, wie sich Gruppengespräche besser und konfliktfreier organisieren lassen.
Sehr wichtig ist, dass auch in kleinen Wohnungen Rückzugszonen definiert werden. Das eigene Bett kann ein wunderbarer Ort der Sicherheit sein.
Dort kann und darf jede*r – auch gerne mit Kopfhörern ausgerüstet – in eigene Welten abtauchen.
Das Thema Home-Schooling behandle ich auf einer anderen Seite.
Lassen Sie alle Familienmitglieder per Telefon oder Online Kontakt zu wichtigen Freunden in der Aussenwelt halten.

Kostenfreie Angebote

Ausser mir selbst bieten derzeit viele Organisationen kostenfreie psychologische Krisenprogramme an. Dazu gehören neben den stattlichen Stellen auch Krankenkassen, psychologische Hilfseinrichtungen, Kriseninterventionszentren und nachbarschaftlich Netzwerke.

Dort können unterschiedliche Fragen beantwortet werden:

  • Wie können die verschiedenen Bedürfnisse einzelner Familienmitglieder möglichst konfliktfrei koordiniert werden?
  • Wie bekomme ich einen geregelten Tagesablauf unter Ausnahmebedingungen hin?
  • Welche Schutzmaßnahmen sind sinnvoll?
  • Wie kann ich soziale Kontakte weiter aufrecht erhalten?
  • Wie gehe ich mit Angst, zum Beispiel um meinen Job um?

Bitte achten Sie darauf, dass sie sich vor den Telefonaten mit mir oder auch den verschiedenen Beratungsstellen ein bisschen Zeit nehmen, um ihre ganz persönlichen Fragen zu formulieren. Es ist sehr hilfreich, wenn Sie sich die Fragen notieren und vielleicht sogar in ein paar Stichworten die aktuellen Schwierigkeitenkurz beschreiben.

Sie erreichen mich unter 0172 – 79 44 011.

Online Hilfen

Zusammen gegen Corona

Auf dieser Seite des Bundesgesundheitsministeriums finden Sie viele Hinweise und Tips, auch in Gebärdensprache und leichter Sprache.

Telefonische Hilfe

Corona – Beratungstelefone der gesetzlichen Krankenkassen
Viele gesetzliche Krankenkassen haben wegen der Corona – Pandemie eine eigene Hotline mit Informationen zur Ausbreitung des Virus ( SARS-CoV-2 ) eingerichtet und freigeschaltet.

Mehr Hilfe zur Selbsthilfe

Bei Selfapy merkt man schon im Namen, dass es vor allem Möglichkeiten zur Selbst-Therapie und Selbsthilfe bietet. Dieses Hilfsprogramm beinhaltet interaktive Übungen, Texte und Videos vielen im Zusammenhang mit der aktuellen Situation essenziellen Themen. Laut Website können sich die Teilnehmenden im Programm bei Bedarf mit ihren Fragen auch direkt an einen Psychologen wenden und werden dann individuell unterstützt.

Diese Website wird ständig verbessert, um Sie optimal mit Informationen zu versorgen. Diese Unterseite wurde letztmalig am 24. Juni 2020 aktualisiert. Sollten Sie irgendwelche inhaltlichen oder formalen Fehler entdecken, freuen wir uns über eine entsprechende Rückmeldung unter info@eis-coaching.com.

Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren und inspiriertenTag! ?
Bleiben Sie gesund!

Achten Sie auf Ihr inneres Gleichgewicht.
Übernehmen Sie Verantwortung für sich und Ihre Lieben.