Workshops für Schulen

Theaterprojekte für Schulen

Nichts verändert die Welt mehr als eindrückliche und damit nachhaltige (Bildungs)-Erfolgs-Erlebnisse. Und nichts bietet einer Klasse bessere Möglichkeiten als die Arbeit an einer gemeinsamen Theaterproduktion. Jedes einzelne Kind erlebt so seine eigene gestalterische Kraft, entdeckt in den vielfältigen handwerklichen, darstellerischen und auch konzeptionellen Etappen der Stückentstehung und Entwicklung seine Fähigkeiten und Möglichkeiten.

Spass, Inspiration und eine hohe Eigenständigkeit der Schüler bei der gemeinsamen Entwicklung trainiert auch die Sozialkompetenz der Kinder und Jugendlichen. Von der Ideenentwicklung im “Story-Biotop“ über die konstruktiven, demokratischen Diskussionen um die interessanteste Möglichkeit die gefundenen Ideen im „Szenen-Generator“ umzusetzen, bis hin zum Bemühen um die glaubhafteste Darstellung in den Endproben entstehen Aufführungen, die das Publikum begeistern und die Kreativität und Sozialkompetenzen der Kinder ganzheitlich trainiert.

Beim „Theater-Lernen“ vereinen sich die besten didaktischen Konzepte mit den neuesten Erkenntnissen der Neurowissenschaften, um Lernen in und ausserhalb der Schule zu einem faszinierenden Projekt zu verschmelzen. In der fachübergreifenden Beschäftigung mit einem von den Schülern selbst gewählten Thema, werden die für die Zukunft so entscheidenden Soft-Skills eigenständiger kooperativer Arbeitsformen trainiert. Kinder und Jugendliche werden für IHRE Zukunft fit gemacht, und nicht mit den Lernkonzepten und -inhalten der Vergangenheit verklebt.

 

Fokus Kinder

Workshops gibt es auch in einer speziell für die Bedürfnisse von Kindern zusammengestellten Form, die ausgehend vom kindlichen Spiel deren natürliche Phantasie, Kreativität und Freude an der Verwandlung aufgreift. Je nach Alter und Entwicklungsstufe werden Schwerpunkte auf Toleranz und Offenheit, Kraft und Stärkung des Selbstwertgefühls bzw. Übernahme von Verantwortung für eigene Wünsche, Bedürfnisse und Ziele gesetzt.

Fokus Pubertierende und Junge Erwachsene

Dabei entdecken vor allem Pubertierende den eigenen Körper, die eigene Stimme, die eigene Sinnlichkeit und damit sich selbst wieder neu.

Mit viel Spass, Konzentration und aufregenden Erlebnissen für die einzelnen Kursteilnehmer führt Thorsten Kreissig Profis und Amateure seit Jahren auf Entdeckungsreisen in die eigene Persönlichkeit. Dass diese Kurse auch geistig und körperlich äusserst fit machen, ist da eine angenehme Nebenwirkung.